Gemeinde Großvargula Gemeinde  Großvargula

Hier finden sie uns

Gemeinde Großvargula
Markt 80
99958 Großvargula

Aktuelles

Geburtstage / Jubiläen

05.04. Ruth Gelbe 77. Geb.

05.04. Renate Stollberg 75. Geb.

06.04. Annem. Schmidt 79. Geb.

08.04. Brigitte Seifert 71. Geb.

12.04. Helmut Görke 69. Geb.

13.04. Karl Ehrlich 77. Geb.

14.04. Marlies Seifert 75. Geb.

18.04. Herta Ißler 80. Geb.

21.04. Hans-J. Helbing 70. Geb.

21.04. Klaus Stiefelha. 70. Geb.

27.04. Rosem. Krause 84. Geb.

29.04. Brigitte Majunke 65. Geb.

30.04. Elly Gelbe 91. Geb.

Unterstützen Sie unseren KITA Förderverein Unstruthüpfer

Besucher seit 27.April 2011

Großvargula heißt Sie Herzlich Willkommen!

Am Fuße des idyllischen Unstruttals liegt die Gemeinde Großvargula. Die ruhige Lage des Ortes zieht viele Wanderer durchs Unstruttal an. Für den aufmerksamen Wanderer und Naturfreund sind das Auenschutzgebiet und die Streuobstwiesen ein wahres Paradies. Großvargula ist auch bekannt durch den Rotwein "Mons Lupi" der im einzigsten Wein-Anbaugebiet im Unstrut-Hainich-Kreis am Hopfenberg entsteht.

 

Auf den folgenden Seiten möchten wir Ihnen, liebe Gäste, unseren Ort näher vorstellen.

Durch die zentrale Lage sind viele touristische Ziele leicht und bequem zu erreichen; seien es die Landeshauptstadt Erfurt, die Stadt Weimar, die Lutherstadt Eisenach, die benachbarte Kur- und Rosenstadt Bad Langensalza oder aber auch der Nationalpark Hainich mit seinem Baumkronenerlebnispfad.

Für unsere Bürgerinnen und Bürger werden hier täglich die aktuellen Informationen bereitstehen.

Für Hinweise und Anregungen sind wir Ihnen dankbar und würden uns freuen, wenn Sie uns über

Email: gemeindegrossvargula@gmx.de kontaktieren.

 

 

 

Neuer Jugendclub- Erste Schritte sind getan

Was die Erwachsenen können, können die Jugendlichen schon lange. Gemeint ist eine Versammlung, wie das Bürgerforum von Großvargula. Deshalb hatten Wir, die Verantwortlichen der Jugendclub-Gruppe, uns gedacht, die Jugendlichen zu einer Gesprächsrunde einzuladen. Schließlich sollen sie auch sehen, dass wir es ernst meinen wenn wir sagen, sie in Allem, soweit es möglich ist, mit ein zu beziehen und vor allem IHRE Gedanken und Ideen einfließen zu lassen. Natürlich waren auch die Eltern eingeladen, um zu hören was bisher gemacht wurde und welche nächsten Schritte anstehen.

 

So war es nun soweit und die erste Jugendversammlung fand am 30.03.2014 im Klubraum in der Schänke in Großvargula statt. hier weiterlesen...

 

Bericht und Bilder von Janine Galla

Baumaßnahme Instandsetzung Unstrutbrücke Gräfentonnaer Straße am 28.04.2014!!!

Das Straßenbauamt Nordthüringen beginnt voraussichtlich ab Montag, den 28.04.2014 an der Oberbrücke in der Gräfentonnaer Straße eine Baumaßnahme zur Instandsetzung der Unstrutbrücke. Diese wird unter halbseitiger Bauweise ausgeführt, so dass der Verkehr einspurig über die Brücke geleitet wird. Die Verkehrsregelung erfolgt mittels Ampelanlage. Der jeweilige Gehweg wird dann gesperrt und die Fußgänger werden gebeten, den Gehweg auf der anderen Brückenseite zu benutzen. Wir bitten alle Bürgerinnen und Bürger sowie die Anwohner um Beachtung und gegenseitige Rücksichtnahme während der Baumaßnahme, da es hier und dort zu Behinderungen kommen kann. Ebenso bitten wir alle Verkehrsteilnehmer ab dem 28.04.14 ggf. etwas mehr Zeit für diese Strecke einzuplanen. Es ist sicher in unser aller Sinn, wenn die Brücke wieder in Stand gesetzt wird. Jedoch werden Bauarbeiten an stark befahrenen Straßen nicht ohne Beeinträchtigungen von Statten gehen.

 

Wir bedanken uns daher im Voraus für das Verständnis.

Großvargula plant einen Jugendclub!!!

Zum 4. Zukunftsforum stand das Thema Jugendclub, ganz oben auf der Liste

Wie es mit dem Jugendclub in Großvargula weitergeht, war am Freitagabend beim vierten Zukunftsforum erneut Thema. Die Kinder und Jugendlichen Großvargulas engagieren sich weiter für den Club. Derzeit wird eine Eröffnung im Sommer anvisiert. Nach den Osterferien soll schließlich ein festes Konzept erarbeitet werden.

Bürgermeister Marko Wartmann und die Gemeinderäte sicherten für die Pläne der Jugendlichen Unterstützung zu. Der Wunsch wurde erstmals beim ersten Zukunftsforum der Gemeinde thematisiert. Eine schriftliche Umfrage unter den jungen Großvargulaern zeigte deutliche Bereitschaft zur Mitarbeit. Seitdem wird an der konkreten Umsetzung der Pläne gearbeitet. Ein Raum am Rande des Ortes steht zur Verfügung. Diesen wollen die Jugendlichen selbst mit Tapete und Farbe in Stand setzen. Für die Einrichtung soll zunächst geprüft werden, was im alten Schulgebäude der Gemeinde noch brauchbar ist. Für Sanitär- und Küchenanlagen sowie die Innenausstattung wollen die Kinder im Ort und in der Region nach Sponsoren suchen.

Friedemann Knoblich / 14.04.14 / TA
Weiterhin wurde mitgeteilt, dass das 1. Kürbisfest am 18. Oktober stattfinden soll.
Das nächste Zukunftsforum findet am 27.06. um 19:30 Uhr im Sportlerheim statt!!!

Frühjahrsputz hat sich gelohnt!!!

Die Dorfjugend packte kräftig an beim Frühjahrsputz

Am letzten Samstag, dem 05.04.2014 stand in der Gemeinde Großvargula zum 2. Mal die Aktion "Frühjahrsputz" auf dem Plan. Um Punkt 7:00 Uhr trafen sich die ersten Arbeitswilligen auf dem Gelände der AGRAR GmbH Unstruttal. Hier kamen vorwiegend die Pfingstburschen, welchen diesen Termin zum traditionellen Steinelesen nutzen sowie die Arbeiter der AGRAR GmbH zusammen. Die gut 30 Leute machten sich so dann frisch ans Werk hier weiterlesen (und Fotos anschauen)

1. Kinderflohmarkt des Fördervereins Unstruthüpfer war ein großer Erfolg

Am Nachmittag des 30. März 2014 füllte sich innerhalb kürzester Zeit der Gemeindesaal in Großvargula. Mit 23 Ständen war der Saal gut gefüllt und lockte an dem sonnigen nachmittag zahlreiche Besucher zum Stöbern und Kaufen an. Die Verantwortlichen des Fördervereins Unstruthüpfer und deren fleißige Helfer waren vom Andrang überrascht und sehr erfreut. Viele der Besucher blieben eine Weile und gönnten sich eine Tasse Kaffee und ein Stück Kuchen, welcher von den Mitgliedern des Fördervereins zur Verfügung gestellt und verkauft wurde. Die Erlöse des Nachmittages fließen dem Förderverein zu und können für weitere Projekte in der Kindertagesstätte genutzt werden. So steht ja bald wieder das Zuckertütenfest ins Haus und auch die diesjährigen Schulanfänger freuen sich sicherlich über eine kleine Überraschung. Am Ende des Tages wurde aufgrund der positiven Resonanz bereits mehrfach nach einem nächsten Termin für einen Flohmarkt gefragt, sodass einer Wiederholung sicher nichts im Wege steht.

 

Wir möchten uns auf diesem Wege noch einmal bei allen fleißigen Helfern und Unterstützern bedanken, ohne deren Hilfe uns solche Veranstaltungen nicht möglich wären.

 

Dankeschön!

Euer Förderverein Unstruthüpfer Großvargula e.V.

Information zur Thüringer Kommunalwahl 2014!!!

Bekanntmachung Komunialwahl 2014.pdf
PDF-Dokument [794.4 KB]

Landrat Harald Zanker spendet Scheck für Ostercup

Am Freitag Nachmittag besuchte der Landrat des Unstrut-Hainich-Kreises, Herr Harald Zanker, das Training der F- und D-Junioren des BSV 1920 Großvargula und übergab den Nachwuchskickern, einen Scheck in Höhe von 350 €. Diesen Betrag spendet Harald Zanker anlässlich seines am 03. Februar begangenen 50. Geburtstages privat an den Verein. Der BSV Großvargula sagt dafür vielen herzlichen Dank! Das Geld wird ausschießlich für den am 19. April stattfindeten Ostercup, der F und D/E Junioren  verwendet. Hier finden 2 Nachwuchsturniere, mit Mannschaften aus Herbsleben, Nägelstedt, Bad Tennstedt, Preußen LSZ, Ammern sowie unserer heimischen BSV Teams statt.

Höhepunkt ist allerdings ein großes Ostereiersuchen für alle Kinder!!! Hier sind alle Kids in und um Großvargula recht herzlich eingeladen.  START ist 11:00 Uhr...

Fasching in Großvargula! Bilder sind online...

Etwas verspätet, fand am vergangenem Wochenende, der Großvargulaer Fasching statt.

Hier können sie die Fotos anschauen...

Wichtige Information!!!

Erste Ergebnisse beim 3. Zukunftsforum vorgestellt!!!

Auch die Ergebnisse der Jugendumfrage wurden beim 3. Zukunftsforum vorgestellt

 Am Freitag den 24.01. ging das Zukunftsforum in Großvargula in die dritte Runde. Während bisher Ideen gewälzt und Prioritätenlisten erstellt wurden, gab es diesmal erste Ergebnisse. Mit besonderer Spannung war die Auswertung der Jugendumfrage erwartet worden. Um zu klären, ob es wieder einen Jugendclub geben werde oder nicht, wurden Fragebögen an 80 Jugendliche verteilt, die ihr Interesse und Bereitschaft, sich selbst einzubringen, abfragten.

Bericht hier weiterlesen und Fotos anschauen...

Amtliche Bekanntmachung

Die Gemeinden Herbsleben mit Ortsteil Kleinvargula und Großvargula vereinbarten auf Grundlage des Gemeinderatsbeschlusses der Gemeinde Herbsleben vom 28.11.2013 und des Gemeinderatsbeschlusses der Gemeinde Großvargula vom 03.12.2013, sich nach § 16 Abs.1 des Thüringer Gesetztes über die  kommunale Gemeinschaftsarbeit (ThürKGG) zu einem Zweckverband zusammenzuschließen. Die Verbandssatzung wurde dem Landratsamt Unstrut-Hainich-Kreis zur Genehmigung vorgelegt. Die aufsichtsbehördliche Genehmigung wurde mit Schreiben vom 05.12.2013 bestätigt. Die Bekanntmachung der Verbandssatzung wurde vollzogen durch Veröffentlichung im Amtsblatt des Landkreises Unstrut-Hainich-Kreis vom 08.12.2013. Zum Verbandsvorsitzenden wurde Herr Reinhard Mascher gewählt. Stellvertreter wurde Marko Wartmann.  Alles weitere entnehmen sie dem Amtsblatt...

Wissenswertes

Baumaßnahmen an der Unstrut abgeschlossen

Grundstein für Jugendclub ist gelegt

Mitgliederanzahl im KITA Förderverein verdoppelt!

 

Am Donnerstag den 17. Oktober fand im Sportlerheim Großvargula das 2. Zukunftsforum statt. Es war mit knapp 30 Bürgerinnen und Bürgern wiederum sehr gut besucht. Konkrete Maßnahmen wurden besprochen und erste Aufgaben vergeben. Eines der heftigst diskutierten Felder ist die Jugendarbeit. Im Ergebnis wurde eine Arbeitsgruppe aus vorwiegend jungen Frauen gegründet...

TA Bericht und Fotos hier...

Im Zukunftsforum suchte man nach Ideen, den Ort unverwechselbar zu machen. Ein großes Fest ist eine davon. Das Großvargulaer Kürbisfest soll im nächsten Jahr stattfinden!  "Ich glaube, das wird fantastisch. Überall Kürbissuppe und Kürbisbrot", schwärmte etwa Klemens Müller zum Zukunftsforum am Donnerstag. Neben allerlei Kürbis-Produkten sollen aber auch zum Beispiel Basteleien angeboten werden.

weiterlesen...

ZDF Sendung: Drehscheibe Deutschland, zu Besuch in Großvargula!!!

Anfang Mai 2013 besuchte der TV Sender ZDF unseren Ort Großvargula. Die Sendung Drehscheibe Deutschland zeigte unseren Ort von seiner ruhigen Seite und stattete bei Lebensmittel Sylvia Remde und bei Gudrun und Dietmar Metz einen kleinen Besuch ab. Große Attraktion war dabei Ente Paula.

Hier können sie die Sendung noch einmal anschauen...

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Gemeinde Großvargula

Diese Homepage wurde mit 1&1 Do-It-Yourself Homepage erstellt.